03.06.2017

Heute starteten Volker, Sabine und ich (Klaus) zu einer kleinen Ausfahrt. Der Regen, der nachts runter kam, hatte am Morgen aufgehört und so stand der Tour nichts mehr entgegen.

Nach einem kurzen Gebet ging es um 10:00 Uhr bei herrlichem Wetter ab in Richtung Bovenberger Wald, wo die ersten Trails gefahren wurden. Weiter ging es über Heistern, Wenau und Schevenhütte zur Wehebachtalsperre, wo eine kurze Rast eingelegt wurde.

Von dort fuhren wir auf dem üblichen Weg zum Rennweg und weiter zur Laufenburg. Der Rückweg zur FeG führte uns vorbei am Franzosenkreuz über Schevenhütte, Hamich und Gressenicher Mühle.

Insgesamt fuhren wir heute ca. 47 km bei 584 hm.

Zum Herunterladen der Datei im gpx-Format Mauszeiger auf „Download“, rechte Maustaste und „Ziel speichern unter“.