21.01.2017

Bei Minustemperaturen und strahlend blauem Himmel machten wir uns heute zu viert auf den Weg.

Über Heistern ging es vorbei am Schloss Merode und immer auf der ausgeschilderten Mountainbike Strecke „A“ bis zum Parkplatz Rennweg.

Da das Wetter einfach zu herrlich war um hier schon wieder Richtung Heimat aufzubrechen, legte wir noch eine Runde über die Wehebachtalsperre zum Parkplatz Buche 19 und dort weiter über Gressenich und Werth zurück nach Eschweiler.

Waren die Wege im ersten Teil noch schnee- und eisfrei, fuhren wir ab Rennweg nur noch auf verschneiten und vereisten Pisten.  Hier hat sich klar gezeigt, dass die beiden Räder mit Spikes den beiden mit Normalbereifung total überlegen waren.

Die Augen konnten sich heute an dieser herrlichen verschneiten Landschaft gar nicht satt sehen und einige Pausen zum Genießen der Ausblicke wurden eingelegt. Trotz Kälte eine wirklich geniale Tour.

Am Ende standen ca. 40 km und 570 hm auf dem Tacho.

Zum Herunterladen der Datei im gpx-Format Mauszeiger auf „Download“, rechte Maustaste und „Ziel speichern unter“.