28.12.2019 Tour nach Mulartshütte

Heute hat JoJo eine Tour aus dem Ärmel gezaubert, von allem was: Forstautobahn, schöne Trails und viel Matsch.

Los ging es über Werth und Gressenich  zum Gottfriedskreuz. Von dort weiter über die Pater-Noster-Hütte nach Mulartshütte.

Auf dem Rückweg dann kurzen Abstecher nach Zweifall und auf Walters Wunsch hin noch mal einen kräftigen Anstieg, um letztendlich wieder über Gottfriedskreuz zurück nach Eschweiler zu fahren.

So kamen schließlich bei 61 km immerhin 815 hm zustande.